Home News Über uns Arbeitsbereiche Produkte Jobs Kontakt Downloads Links/Partner
  Produkte > ChromStar 7
ChromStar 7.0



NEU: ChromStar 7 Video Tutorials


ChromStar 7
ChromStar wurde als eines der ersten auf MS-Windows basierenden Chromatographie-Datensysteme bereits unter der Windows Version 2 von der Firma Bruker-Franzen vorgestellt. Seit 1994 wird ChromStar von SCPA gepflegt und stets auf dem technisch höchstmöglichen Stand gehalten, um es auch weiterhin als Vorbild in Leistungsfähigkeit und leichter Bedienbarkeit präsentieren zu können. So steht heute ein modern konzipiertes und in Visual C++ und .NET entwickeltes Programm zur Verfügung, das unter den aktuellen Benutzeroberflächen Windows 2000 , Windows XP und neustens Windows Vista eingesetzt werden kann. Dank der großen Flexibilität von ChromStar sind alle Aufgaben der Gas- oder Flüssigkeitschromatographie unter Berücksichtigung der GLP- Richtlinien einfach zu lösen. Die Option DAD erlaubt die Steuerung eines Diodenarray-Detektors und die Aufnahme eines zweidimensionalen Datensatzes. Für spezielle Verfahren (z. B. in der Dünnschichtchromatographie oder der Gelpermeationschromatographie) stehen zusätzliche Algorithmen zur Verfügung. Vielfältige Zusatzprogramme übernehmen Aufgaben wie Validierungen oder nachgeschaltete Berechnungen aus Chromatogrammserien und vieles andere mehr. Zur bequemen, automatisierten Datenbearbeitung ist es nur ein kleiner Sprung. Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Ihre ganz spezielle Anforderung.

Alle Vorteile von Netzwerken sind mit ChromStar ohne Einschränkungen nutzbar. Nationale und internationale Regularien, wie z.B. 21 CFR Part 11, werden voll unterstützt.

In der neusten Version (ChromStar 7.0) wurde ChromStar komplett neu aufgebaut und strukturiert. Mit dem neu entwickelten Konzept lässt sich ChromStar noch einfacher und schneller bedienen. Ein großes Augenmerk wurde auf die Dateiverwaltung gelegt. Brauchte man in der vorherigen Version (< 6.4) noch mehrere Dateien zum Auswerten, Methoden Bearbeiten und zur Datenaufnahme, so existieren für ChromStar 7 lediglich zwei Dateitypen: Zur Definition einer Analyse wird nur eine Methode benötigt, in der die Parameter aller Operationen gespeichert sind, angefangen von der Datenaufnahme und Gerätesteuerung, über Auswertung bis hin zur Reporterstellung und Dokumentation. Zusammen mit den Messdaten werden alle Geräteparameter und Ereignisse während der Datenaufnahme sowie die Methode in der Ergebnisdatei gespeichert. Daher enthält die Ergebnisdatei alle Informationen um eine Analyse zu reproduzieren. Um ChromStar noch flexibler nutzen zu können, wurde es in verschiedene Einzelmodule aufgeteilt. So lassen sich z.B. bis zu 4 Anlagen zentral von einem Computer aus steuern. Damit der Benutzer  schnell und effektiv  auf die verschiedenen Module zugreifen kann, wurde eine zusätzliche Komponente entwickelt: Der Navigator. Mit ihm lassen sich alle Aktionen mittels einfacher Mausoperationen (Drag & Drop) ausführen.

Mehr Informationen zu ChromStar:

Eine aktuelle Demoversion von ChromStar finden Sie bei uns im Downloadbereich.
Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

zurück