Produkte > ProcMon

ProcMon ProcMon ist ein universelles Programm zur Steuerung vollautomatischer chromatographischer Analysen. Es steuert die Proben-aufbereitung und -Zuführung zu einem Chromatographen (HPLC oder GC), kommuniziert über den WINDOWS-DDE-Datentransfer mit dem Chromatographie-Auswertesystem ChromStar, zeigt die ermittelten Konzentrationen in der untersuchten Probe an und übermittelt die gemessenen Ergebnisse an ein Prozess-Steuersystem. Die mechanischen Komponenten der Probenaufbereitung und Zuführung sind frei wählbar und werden über Konfigurationsroutinen angemeldet.

Der Ablauf der Probenvorbereitung und der Analyse sind unter Verwendung der angemeldeten mechanischen Komponenten und einer Anzahl von Befehlen zur Steuerung des Datensystems und der Darstellung der Ergebnisse frei programmierbar. Der Zugang zu allen Unterprogrammen, die Ablauf und Konfiguration beeinflussen, ist durch ein Passwort geschützt.

Neben der Ausführung automatisierter Analysenabläufe ist auch die manuelle Bedienung aller Funktionen verwirklicht, auch hier ist der Zugang durch das Passwort geschützt.

Das Programm ist fehlertolerierend ausgelegt, d.h. auch bei einer Unterbrechung der Abarbeitung z.B. durch einen Rechnerabsturz oder Stromausfall wird die Überwachung nicht entscheidend gestört, durch eine Unterbrechung des Ablaufs kann maximal eine chromatographische Analyse verloren gehen.


zurück