Produkte > ChromStar 7 > ChromStar GPC

Molmassenbestimmung mit GPC

Dieses optionale Modul ermöglicht die automatische oder manuelle Molmassenbestimmung. Die Verteilungskurven (Mw, Mn, Mz, Mz+1) und deren Integration werden über des Chromatogramm berechnet und grafisch dargestellt. Die Kalibrierung erfolgt gemäß DIN 55672 Teil 1 (erste bis dritte Ordnung und weitere ungradzahlige Ordnungen).

Unter Berücksichtigung der Viskositäten und Mark-Houwink-Konstanten können universelle Kalibrierungen durchgeführt werden. Zur Analyse von Proben, zu denen keine Standards mit exakt definierten Molekulargewichtsverteilungen verfügbar sind, kann die "Broad Standard Calibration" eingesetzt werden.

zurück