Home News Über uns Arbeitsbereiche Produkte Jobs Kontakt Downloads Links/Partner
  Arbeitsbereiche > Präparative Chromatographie
Präparative  Chromatographie

In der präparativen Chromatographie werden große Anforderungen an die Flexibilität und den modularen Aufbau einer Software gestellt. Bei hohen Stoffmengen und Flussraten wird eine flexible und bei Bedarf peakabhängige Steuerung benötigt, die sowohl ein interaktives als auch in hohem Grad automatisiertes Ansprechen der LC-Komponenten ermöglicht.

Das präparative Daten- und Kontrollsystem PrepCon, ist speziell auf die Anforderungen der präparativen Chromatographie zugeschnitten. Durch eine große Anzahl verfügbarer Steuerinterfaces können nahezu alle auf dem Markt befindlichen LC-Komponenten wie Pumpen, Motorschaltventile, Autosampler, Detektoren und Fraktionssammler oder Säulenöfen in beliebiger Kombination gesteuert werden. Auf Anfrage werden auch Steuerinterfaces für individuelle Komponenten erstellt. Darüberhinaus bietet SCPA auch komplette präparative Chromatographie-Anlagen im Förderbereich von wenigen µl/min bis einigen Litern/min an. Für Anlagenengineering und die Lösung spezieller Trenn- und Aufarbeitungsprobleme stehen Spezialisten zur Verfügung.


Zurück
Präparative  Chromatographie Präparative  Chromatographie